Loxone

You are here: Home - Loxone

loxoneLoxone

 

HAUSAUTOMATION ENDLICH EINFACH MIT LOXONE

Von der einfachen Steuerung Ihrer Jalousie bis zur intelligenten Einzelraumsteuerung deckt die Miniserver-basierte Hausautomation mit Loxone alle Aspekte eines modernen Smart Homes ab. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

 

Die Miniserver-basierte Lösung von Loxone: 

Alles steuern und regeln – alles realisieren …

Heizung, Jalousie, Beschattung, Musik, Sprechanlage, Alarmierung, Fernsteuerung, Visualisierung, Schaltuhren und vieles mehr. Mit Loxone sind Ihnen keine Grenzen gesetzt.

Mit jedem beliebigen Gerät bedienen …

Klassische Taster/Schalter Ihrer Wahl, KNX® Taster und Sensoren, per PC/Touch Screen, per Weboberfläche, von der Ferne, per iPod®/iPhone®/Smartphone, Softwareanbindung und vieles mehr.

Zu einem vernünftigen Preis …

Keine zusätzlichen Server, keine zusätzlichen Komponenten, keine Software Lizenzen – € 498,- (CHF 598,-) in den Loxone Miniserver investieren und loslegen.

Bei einfachster Bedienung und Umsetzung …

In nur wenigen Minuten die gesamte Haussteuerung auf Ihrem iPod®. Jalousie und Licht in minimaler Zeit konfiguriert. Keine aufwändigen Inbetriebnahmen. Dank der Loxone Konfigurationssoftware und der Loxone Architektur

Hausautomation im Loxone im Überblick

neu


Loxone SPS System

KNX Bussystem


Verkabelung

Verkabelung für die Sensoren sternförmig mit z.B. preiswerten CAT 5 Kabel, Loxone kann aber auch das BUS-System von KNX nutzen, oder mann kann beide Verfahren kombinierennur das zertifizierte KNX Buskabel erlaubt

Offenheit


klassische Taster/Schalter Ihrer Wahl, KNX® Taster und Sensoren, per PC/Touch Screen, per Weboberfläche, per Android Smart Phone oder per iphone (ohne zusätzliche Kosten)es können nur zertifizierte KNX® Taster und Sensoren verwendent werden (wesentlich teurer als konventionelle Taster)
ohne zusätzliche Hard-bzw. Software ist es nicht möglich, z.B. per iphone die Komponenten zu steuern.

Kosten

keine zusätzlichen Server, keine zusätzlichen Komponenten, keine Software Lizenzen - € 498,- in den Loxone Miniserver investieren und loslegenum eine KNX Anlage programmieren zu können, benötigt man die ETS Software (Programmiertool, kostenpflichtig), für logische Funktionen benötigt man z.B. einen Homeserver (weitere erhebliche Kosten)

Bedienung/
Einrichtung

mit wenig Zeitaufwand ist die gesamte Haussteuerung auf Ihrem iPod®. Jalousie und Licht sind in minimaler Zeit konfiguriert, keine aufwändigen Inbetriebnahmen, dank der Loxone Konfigurationssoftware und der Loxone Architektur.
KNX® Grundkonfiguration muss per ETS-Software erfolgen, Funktionen müssen entweder programmiert werden (z.B. EIB PC), oder es müssen komplexe Logikbausteine (z.B. Homeserver) verwendet werden,
Back to top